News

Samstag, 25.10.2008

Eröffnung von "Mühlviertler Dahoam"

Am 25. Oktober 2008 war es soweit: Das neue SOS-Kinderdorf konnte seiner Bestimmung übergeben werden.

 

Was im Frühjahr 2005 mit einer Idee begann, hat in der Zwischenzeit konkrete Formen angenommen. In einem österreichweit unvergleichbaren Sozialprojekt beteiligten sich fast 500 Wirtschaftsbetriebe in und rund um den Bezikr Perg am Bau; weitere 1.300 Privatpersonen, Firmen und Vereine spendeten Sach- und Arbeitsleistungen oder Geld. Diese Dynamik der Mitmenschlichkeit macht es möglich, dass in Kürze drei SOS-Kinderdorf-Familien und eine Kinderwohngruppe ihr neues Mühlviertler Zuhause in der Naturparkgemeinde Rechberg beziehen können.

 

Die neuen Bewohner sagen dafür ein herzliches DANKE!